ayondo: Harte Landung auf dem Parkett

Das war deutlich: Mit einem Kursverlust von 32 Prozent quittierten die Investoren den Halbjahresbericht des Social Trading-Anbieters und CFD-Brokers ayondo. Damit summiert sich das Kursminus seit der Notizaufnahme Ende März 2018 an der Börse Singapur auf stattliche 65 Prozent. So sieht dann wohl ein total verpatztes IPO aus. Vielleicht täuscht ja auch der Eindruck, aber […]

Aktuell zu Ihren Aktien: ayondo group, German Startups Group

Das kommt ja fast wie auf Bestellung: In den jüngsten Beiträgen über die ayondo group (etwa HIER), hat boersengefluester.de regelmäßig darauf hingewiesen, wie wünschenswert eine Ausdehnung der Investor Relations-Aktivitäten auf den heimischen Markt wäre. Nun geht der seit Ende März an der Börse in Singapur gelistete Social Trading-Anbieter und CFD-Broker tatsächlich in die Offensive und […]

ayondo: Deutlich unter Buchwert gerutscht

Das ist schon verrückt. Nicht einmal vier Monate nach dem Debüt an der Börse Singapur, liegt der Anteilschein des Social Trading-Anbieters und CFD-Brokers ayondo um rund zwei Drittel unter Ausgabekurs. Im Tief betrug der Abstand sogar schon einmal 72 Prozent. Woher der Abgabedruck kommt, ist kaum nachvollziehbar, schließlich haben sich die wesentlichen Aktionärsgruppen Lock-up-Fristen von […]

ayondo: Die ersten Zahlen nach dem IPO

Hierzulande gehört der CFD-Broker und Social Trading-Anbieter ayondo mit Sicherheit zu den populärsten Unternehmen aus dem Fintech-Sektor. Umso erstaunlicher ist es, dass der Börsengang der ayondo Group für heimische Anleger offenbar noch kein großes Thema ist. Das liegt zu einem wesentlichen Teil daran, dass ayondo den Börsenplatz Singapur für das IPO gewählt hat und es […]