05.11.2016 TTL Information Technology AG  DE0007501009

DGAP-Adhoc: TTL Information Technology AG: Sanierungsvereinbarung einschließlich Zeichnungszusage für geplante Sachkapitalerhöhung


 
TTL Information Technology AG  / Schlagwort(e): Vereinbarung

05.11.2016 19:13

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

München, 5. November 2016 - Die Gesellschaft hat sich mit der AR Holding
GmbH auf eine Vereinbarung zur Refinanzierung und bilanziellen Sanierung
der TTL Information Technology AG (DE0007501009) ("TTL") verständigt.

Danach hat sich die AR Holding GmbH verpflichtet, im Rahmen einer geplanten
Sachkapitalerhöhung der TTL aus genehmigtem Kapital um EUR 1,25 Mio. unter
Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre 1,25 Mio. neue Aktien der TTL zum
Ausgabebetrag von EUR 1,00 je Aktie zu zeichnen. Als Sacheinlage soll eine
rund 12,5%-ige Beteiligung an der DIC Capital Partners (Europe) GmbH
eingebracht werden. Aus dieser Beteiligung erwartet TTL zukünftig
Gewinnausschüttungen in einer Höhe, die sie in die Lage versetzen, ihren
Liquiditätsbedarf mittelfristig zu decken.  Durch die Sachkapitalerhöhung
würde sich das ausgewiesene Eigenkapital der TTL voraussichtlich auf rd.
EUR 4,8 Mio. erhöhen. Daneben wurden die Gewährung eines Darlehens über EUR
1 Mio. durch AR Holding GmbH sowie die Anpassung von Besserungsabreden für
Forderungsverzichte aus Altdarlehen zugesagt.

Die Sachkapitalerhöhung steht unter dem Vorbehalt noch zu fassender
Gremienbeschlüsse der TTL. Die Zeichnungszusage der AR Holding GmbH und die
übrigen Sanierungsbeiträge stehen unter dem Vorbehalt einer Befreiung der
AR Holding GmbH und ihrer Gesellschafter von der Verpflichtung zur Abgabe
eines Pflichtangebots. Die Zeichnungszusage wird unverbindlich, wenn die
Durchführung der Sachkapitalerhöhung nicht bis 31. Mai 2017 in das
Handelsregister eingetragen ist.

Der Vorstand ist davon überzeugt, dass die erfolgreiche Umsetzung der
Sanierungsmaßnahmen den nachhaltigen Fortbestand der TTL sichert.

Der Vorstand
TTL Information Technology AG

Kontakt:
TTL Information Technology AG
Monika Eberhardt-Zier
Theresienhöhe 28
80339 München
Tel.: 089 / 38 16 11 - 0
E-Mail: [email protected]


05.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de 

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  TTL Information Technology AG
              Theresienhöhe 28
              80339 München
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 381611-0
Fax:          +49 (0)89 3915-92
E-Mail:       [email protected]
Internet:     www.ttl-ag.de
ISIN:         DE0007501009
WKN:          750100
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------




INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
TTL Beteil.- und Grundbesitz-AG
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
750100 3,860 Kaufen 67,94
KGV 2019e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,85 14,22 1,055 100,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,85 - 6.793,60 -264,600
Dividende '17 in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 15.06.2018
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
20.08.2018 01.03.2018
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,30% 15,19% 50,78% 141,10%
       

Weitere Adhoc Mitteilungen zu DE0007501009 können Sie bei DGAP abrufen.... oder [ DGAP - Medientreff abrufen ]