26.09.2016 Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft  DE0005201602

DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Aurelius verkauft letzte Anteile: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft schließt Komplettierung der neuen Aktionärsstruktur erfolgreich ab


 
DGAP-News: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft: Aurelius verkauft letzte Anteile: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft schließt Komplettierung der neuen Aktionärsstruktur erfolgreich ab 26.09.2016 / 12:21 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- P R E S S E M I T T E I L U N G Nr. 16/2016 Frei zur sofortigen Veröffentlichung! Aurelius verkauft letzte Anteile: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft schließt Komplettierung der neuen Aktionärsstruktur erfolgreich ab Haselünne, 26.09.2016 Die im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005201602) hat die Komplettierung ihrer neuen Aktionärsstruktur erfolgreich vorangetrieben. Wie geplant hat die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA die letzten 6,26 Prozent ihrer Anteile an der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft weitergereicht. Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft hat am heutigen Tage eine entsprechende Kapitalmarktmitteilung veröffentlicht. Aurelius ist nicht länger Aktionär der Berentzen-Gruppe. Nach einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung und Präsentation am Kapitalmarkt hat die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft neue Investoren gefunden und den Umbau in der Eigentümerstruktur damit vollständig vollziehen können. Mit einem Anteil von 10,4 Prozent konnte unter anderem die niederländische Investmentgesellschaft Monolith als neuer Ankerinvestor gewonnen werden. "Wir haben nun eine gute Mischung aus institutionellen und privaten Aktionären aus dem In- und Ausland. Die uns bekannten neuen Investoren haben ihre Entscheidung auf Basis der aktuellen Strategie des Vorstands getroffen, was der Gruppe Stabilität für die Zukunft gibt", so Vorstandssprecher Frank Schübel. Zugleich bedankt sich das Management beim ausgeschiedenen Investor Aurelius. Die Beteiligungsgesellschaft hatte sich im Jahr 2008 bei der Berentzen Gruppe engagiert und über lange Zeit bis zu 60 Prozent der Anteile gehalten. "Der Einstieg wurde seinerzeit von den allermeisten Stakeholdern mit Skepsis beurteilt. Zu Unrecht, wie man heute sieht: Gemeinsam haben wir die Unternehmensgruppe dynamisch entwickeln können. Die Entwicklung von Konzernumsatz und -ergebnis zeigen dies eindrucksvoll", erinnert sich Ralf Brühöfner, der als Finanzvorstand der Berentzen Gruppe Aktiengesellschaft die gesamte Investmentphase mitgestaltet hat. Im Frühjahr 2015 hatte die Beteiligungsgesellschaft dann damit begonnen, ihren Anteil abzubauen. Das Management der Berentzen-Gruppe richtet den Blick nun nach vorn und wird seine Erfolgsstrategie der vergangenen Jahre konsequent weiterverfolgen. Mit "Spirituosen", "Alkoholfreie Getränke" und "Frischsaftsysteme" verfügt die Gruppe über drei starke Standbeine, die allesamt erfolgreich und profitabel sind. Das zeigt sich auch in der Bilanz: Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2016 stieg der Umsatz um 8,6 % auf 82,0 Mio. Euro. Das Konzern-EBIT erhöhte sich um 60,8 % auf 4,0 Mio. Euro. Auch für das Gesamtjahr erwartet der Konzern einen deutlichen Anstieg von Konzerngesamtleistung und Konzern-EBIT. "Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Strategie und die Ergebnisse auch die Erwartungen der neuen Aktionärsstruktur erfüllen werden", erläutert Berentzen-Gruppe-CEO Frank Schübel. Über die Berentzen-Gruppe: Die Berentzen-Gruppe ist eine der führenden Getränkegruppen in Deutschland und mit einer Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zugleich einer der ältesten Hersteller von Spirituosen. Mit ihren bekannten Marken, allen voran "Berentzen" und "Puschkin", sowie preisattraktiven Private Label- Produkten ist die Berentzen-Gruppe in der Lage, kompetent, umfassend und schnell auf die Bedürfnisse der Konsumenten im In- und Ausland zu reagieren. Daneben verfügt die Unternehmensgruppe auch über ein starkes Standbein im Bereich der Alkoholfreien Getränke. Mit den unter der Marke "Citrocasa" angebotenen Frischsaftsystemen bewegt sich die Berentzen-Gruppe zudem stärker in moderne, gesundheitsorientierte Märkte. Für weitere Informationen: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Antje Schwindeler (05961) 502 215 [email protected] / www.berentzen-gruppe.de --------------------------------------------------------------------------- 26.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft Ritterstraße 7 49740 Haselünne Deutschland Telefon: +49 (0)5961 502-0 Fax: +49 (0)5961 502-550 E-Mail: [email protected] Internet: www.berentzen-gruppe.de ISIN: DE0005201602, DE000A1RE1V3, WKN: 520160, A1RE1V Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 505469 26.09.2016


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 170,03 172,13 162,17 167,40 154,59 148,50 156,00
EBITDA1,2 17,51 16,41 17,33 18,36 14,13 15,70 16,70
EBITDA-Marge3 10,30 9,53 10,69 10,97 9,14 10,57 10,71
EBIT1,4 10,54 9,22 9,80 9,81 5,21 6,60 7,55
EBIT-Marge5 6,20 5,36 6,04 5,86 3,37 4,44 4,84
Jahresüberschuss1 4,45 2,56 5,17 4,93 1,23 3,60 4,10
Netto-Marge6 2,62 1,49 3,19 2,95 0,80 2,42 2,63
Cashflow1,7 12,32 4,12 5,59 16,61 13,63 11,00 12,20
Ergebnis je Aktie8 0,47 0,27 0,55 0,52 0,13 0,38 0,43
Dividende8 0,25 0,22 0,28 0,28 0,13 0,18 0,20
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

XETR:BEZ Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Berentzen-Gruppe
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
520160 6,620 Kaufen 63,55
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
12,98 20,96 0,62 33,78
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,38 4,66 0,41 3,83
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,13 0,18 2,72 18.05.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
03.05.2022 11.08.2022 21.10.2021 24.03.2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
1,27% 3,44% 4,42% 13,75%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft  ISIN: DE0005201602 können Sie bei DGAP abrufen


Nahrungsmittel/Getränke , 520160 , BEZ , XETR:BEZ