DGAP-News: Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Geschäftsjahr 2013: Umsatz und Ergebnis Konzern / Segment Deutschland mit Umsatz- und Ergebnisplus / Keine Entspannung auf dem südeuropäischen Markt / Verhaltener Start in das Jahr 2014


 
DGAP-News: Bijou Brigitte modische Accessoires AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Quartalsergebnis Bijou Brigitte modische Accessoires AG: Geschäftsjahr 2013: Umsatz und Ergebnis Konzern / Segment Deutschland mit Umsatz- und Ergebnisplus / Keine Entspannung auf dem südeuropäischen Markt / Verhaltener Start in das Jahr 2014 25.04.2014 / 09:06 --------------------------------------------------------------------- Geschäftsjahr 2013: Umsatz und Ergebnis Konzern / Segment Deutschland mit Umsatz- und Ergebnisplus / Keine Entspannung auf dem südeuropäischen Markt / Verhaltener Start in das Jahr 2014 Hamburg, 25. April 2014 - Der Umsatz des Hamburger Modeschmuckkonzerns Bijou Brigitte lag 2013 mit 356,3 Mio. EUR nur leicht unter dem Vorjahresniveau (360,8 Mio. EUR; -1,3 %), obwohl sich die Filialanzahl im Vergleich zum Vorjahr verringert hat. Im Geschäftsjahr 2013 hat sich Bijou Brigitte vor allem auf dem deutschen Heimatmarkt gut behauptet und bei Umsatz und Ergebnis einen Zuwachs erzielt. Hier konnten die vielfältigen Maßnahmen zur Stärkung der Marke und zum Ausbau der Marktführerschaft ihre Wirkung voll entfalten. Dementgegen verzeichneten die südeuropäischen Segmente weitere Erlösrückgänge. Die erhoffte Entspannung der konjunkturellen Lage in dieser Region blieb im zurückliegenden Jahr aus. Das internationale Standortnetz umfasste zum 31. Dezember 2013 1.137 Filialen nach 1.166 Ende 2012. 41 Eröffnungen standen 70 Schließungen gegenüber. Das Konzernergebnis vor Ertragsteuern belief sich im Geschäftsjahr 2013 auf 43,8 Mio. EUR (Vorjahr: 58,3 Mio. EUR) und lag damit im Rahmen der Unternehmensprognose. Ursächlich für die Ergebnisentwicklung waren - neben der beschriebenen Umsatzentwicklung - vor allem ein gestiegener Materialaufwand sowie höhere sonstige betriebliche Aufwendungen. Nach Steuern betrug der Konzernüberschuss 28,1 Mio. EUR nach 39,2 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2012. Das Ergebnis je Aktie verringerte sich von 4,98 EUR auf 3,56 EUR. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung am 2. Juli 2014 vorschlagen, für das Geschäftsjahr 2013 eine Dividendenausschüttung in Höhe von 3,50 EUR je Stückaktie zu beschließen. Auf Basis des Jahresschlusskurses 2013 von 73,70 EUR entspricht dies einer Dividendenrendite von 4,7 %. Bijou Brigitte hat die Standortoptimierung im abgelaufenen Geschäftsjahr verstärkt in Angriff genommen. Europaweit wurden mehr als 140 Standorte mit dem neuesten Ladenbaukonzept ausgestattet. Überdies wurde das südeuropäische Filialnetz weiter gestrafft. Dazu der Vorstandsvorsitzende Roland Werner: "Auch im laufenden Geschäftsjahr werden wir in die Modernisierung der Filialen sowie den Ausbau des Standortnetzes in den Kernmärkten, insbesondere in Deutschland, investieren. Gleichzeitig werden wir Ausstiegschancen, vor allem in schwächeren Märkten, nutzen und unser Standortnetz weiter optimieren. Entsprechend wird die Filialanzahl im Vergleich zum Vorjahr zurückgehen." Der Umsatz im ersten Quartal 2014 war rückläufig und belief sich auf 69,3 Mio. EUR nach 73,3 Mio. EUR im Vorjahr. Neben der fortgesetzt angespannten Wirtschaftslage in Südeuropa war für die Geschäftsentwicklung auch ein Kalendereffekt maßgeblich, da das Ostergeschäft in diesem Jahr in den Monat April und somit in das zweite Quartal fiel. Auf Jahressicht rechnet Bijou Brigitte mit einem Umsatz zwischen 340 und 350 Mio. EUR und mit einem Konzernergebnis vor Ertragsteuern zwischen 30 und 40 Mio. EUR. Der vollständige Konzernabschluss sowie der Jahresabschluss der Bijou Brigitte modische Accessoires AG für das Geschäftsjahr 2013 wurden heute auf der Internetseite des Unternehmens unter www.group.bijou-brigitte.com veröffentlicht. Weitere Informationen zum Geschäftsverlauf im ersten Quartal 2014 werden in der Zwischenmitteilung am 8. Mai 2014 bekannt gegeben. Ansprechpartner für Rückfragen: Annegret Wittmaack, Wirtschaftspresse / Investor Relations Tel.: +49 40 / 60609-289 Fax: +49 40 / 6026409 E-Mail: [email protected] Sandra Siegele, Investor Relations Tel.: +49 40 / 60609-1955 Fax: +49 40 / 6026409 E-Mail: [email protected] Über Bijou Brigitte: Der Marktführer für Modeschmuck und modische Accessoires ist derzeit in 22 Ländern mit mehr als 1.100 Filialen vertreten und beschäftigt über 3.000 Mitarbeiter. Das Erfolgskonzept des Unternehmens basiert einerseits auf einer einzigartigen Produktauswahl mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, andererseits auf einer ausgesprochenen Kundenorientierung sowie langjähriger Kompetenz in Modeschmuck. Dies hat die Marke "Bijou Brigitte" in den vergangenen 50 Jahren über Deutschland hinaus auch international bekannt gemacht. Ende der Corporate News --------------------------------------------------------------------- 25.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Bijou Brigitte modische Accessoires AG Poppenbütteler Bogen 1 22399 Hamburg Deutschland Telefon: +49 (0)40 60609-0 Fax: +49 (0)40 6026409 E-Mail: [email protected] Internet: www.group.bijou-brigitte.com ISIN: DE0005229504 WKN: 522950 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 264680 25.04.2014


Die wichtigsten Finanzdaten auf einen Blick
  2016 2017 2018 2019 2020 2021 2022e
Umsatzerlöse1 336,27 326,59 321,61 333,95 204,87 216,00 245,00
EBITDA1,2 49,87 45,95 44,75 103,46 31,86 63,00 76,00
EBITDA-Marge3 14,83 14,07 13,91 30,98 15,55 29,17 31,02
EBIT1,4 36,74 32,58 31,54 42,77 -28,73 13,00 20,50
EBIT-Marge5 10,93 9,98 9,81 12,81 -14,02 6,02 8,37
Jahresüberschuss1 24,03 21,67 21,55 25,42 -30,97 5,80 14,50
Netto-Marge6 7,15 6,64 6,70 7,61 -15,12 2,69 5,92
Cashflow1,7 38,32 40,21 30,05 90,83 15,71 28,00 36,00
Ergebnis je Aktie8 3,05 2,75 2,74 3,27 -4,01 0,70 1,75
Dividende8 3,00 3,00 3,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Quelle: boersengefluester.de und Firmenangaben

  Geschäftsbericht 2020 - Kostenfrei herunterladen.  
1 in Mio. Euro; 2 EBITDA = Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen; 3 EBITDA in Relation zum Umsatz; 4 EBIT = Ergebnis vor Zinsen und Steuern; 5 EBIT in Relation zum Umsatz; 6 Jahresüberschuss (-fehlbetrag) in Relation zum Umsatz; 7 Cashflow aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit; 8 in Euro; Quelle: boersengefluester.de

Wirtschaftsprüfer: PricewaterhouseCoopers

XETR:BIJ Charts by TradingView (c)


INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
Bijou Brigitte
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
522950 22,200 Kaufen 179,82
KGV 2023e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
10,09 17,90 0,57 10,08
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,03 11,44 0,83 3,13
Dividende '20 in € Dividende '21e in € Div.-Rendite '21e
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 21.06.2022
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
- 10.09.2021 Mai 2022
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,84% -8,14% 2,30% 1,83%
    
Weitere Ad-hoc und Unternehmensrelevante Mitteilungen zu Bijou Brigitte modische Accessoires AG  ISIN: DE0005229504 können Sie bei DGAP abrufen


Handel , 522950 , BIJ , XETR:BIJ