18.06.2018 TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG  DE0007501009

DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Alle Beschlussvorlagen auf der Hauptversammlung der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG mit mehr als 99,9 Prozent angenommen, Vorstand bestätigt Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses


 
DGAP-News: TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e):
Hauptversammlung
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG: Alle Beschlussvorlagen auf der
Hauptversammlung der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG mit mehr als 99,9
Prozent angenommen, Vorstand bestätigt Fortsetzung des eingeschlagenen
Wachstumskurses

18.06.2018 / 08:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Alle Beschlussvorlagen auf der Hauptversammlung der TTL Beteiligungs- und
Grundbesitz-AG mit mehr als 99,9 Prozent angenommen, Vorstand bestätigt
Fortsetzung des eingeschlagenen Wachstumskurses

- Starkes erstes Quartal 2018 mit Konzernergebnis über 900 TEUR

- Erhöhung der Prognose für das Geschäftsjahr 2018: Steigerung des
Konzernergebnisses auf EUR 3,6 Mio. und damit eine mehr als Vervierfachung
des Ergebnisses von 2017 geplant

- Weiterer Ausbau der Beteiligungen vorgesehen - Position des größten
Gesellschafters bei der GEG German Estate Group angestrebt



München, 18. Juni 2018

Die Aktionäre der TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (TTL) (ISIN
DE0007501009) stimmten auf der ordentlichen Hauptversammlung am 15. Juni
2018 in München mit mehr als 99,9 Prozent für alle eingebrachten
Beschlussvorlagen. Dabei waren insgesamt 81,16 Prozent des Grundkapitals der
Gesellschaft vertreten.

Beschlossen wurden u.a. folgende Tagesordnungspunkte:

- Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017

- Wahl der Herren Michael Bock und Jan Benedikt Rombach zu weiteren
Mitgliedern des Aufsichtsrats

- Schaffung eines neuen Genehmigten Kapitals 2018/II

- Ermächtigung zur Ausgabe von Options- oder Wandelanleihen sowie Schaffung
eines Bedingten Kapitals 2018/II

- Wahl von Rödl & Partner als Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für
das Geschäftsjahr 2018

"Wir freuen uns sehr über die starke Unterstützung unserer Anteilseigner.
Sie ermöglicht uns, unser Geschäftsmodell weiter voranzutreiben",
kommentiert Theo Reichert, CEO der TTL AG die hervorragenden
Abstimmungsergebnisse.

Die TTL AG blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück, in
dem wesentliche Weichenstellungen für die strategische Neuausrichtung als
eine auf den deutschen Gewerbeimmobilienmarkt fokussierte
Beteiligungsgesellschaft vorgenommen wurden. So konnte einerseits eine
Beteiligung an der Deutsche Immobilien Chancen Gruppe, sowie eine
Beteiligung an der GEG German Estate Group ("GEG") eingegangen werden.
Aufgrund der in 2017 erzielten Beteiligungserträge stieg der
Konzernjahresüberschuss der Gesellschaft im Vergleich zum Vorjahr um mehr
als eine Million Euro auf insgesamt TEUR 860. Gleichzeitig erfolgte eine
signifikante Stärkung des Eigenkapitals der TTL AG von EUR 4,7 Mio. (2016)
auf EUR 31,05 Mio. (2017).

Diese gute Entwicklung der TTL AG setzte sich im ersten Quartal 2018 weiter
fort, das Konzernergebnis fiel mit rd. 900 TEUR deutlich besser aus als
erwartet.

Auch im April und Mai 2018 verfolgte die TTL AG ihre Wachstumsstrategie
konsequent weiter und baute ihre Beteiligung an der GEG nochmals aus.

"Die TTL AG ist nun zweitgrößter Gesellschafter der GEG und unterstützt das
Unternehmen bei den ambitionierten Wachstumsplänen. Wir können uns durchaus
vorstellen, diese Beteiligung weiter aufzustocken. Des Weiteren beobachten
wir den Markt grundsätzlich auch im Hinblick auf weitere Investments, um
unsere Position im Gewerbeimmobilienmarkt auszubauen und unser
Beteiligungsportfolio weiter zu diversifizieren", erklärt Theo Reichert, CEO
der TTL AG.

Die GEG mit Sitz in Frankfurt hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2015 zu
einer der führenden deutschen Investment- und Asset-Management-Plattformen
im gewerblichen Immobilienbereich entwickelt und ein umfangreiches,
diversifiziertes Immobilienportfolio mit rund EUR 2,4 Mrd. "Assets under
Management" (AuM) aufgebaut. Zu dem von GEG gemanagten Immobilienportfolio
zählen beispielsweise der IBC-Campus, der Sapporobogen in München sowie das
Japan Center in Frankfurt. Daneben werden Projektentwicklungen wie der
Global Tower in Frankfurt am Main und "Pasing Central" in München betreut.

Über die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe ist die TTL AG außerdem an der
im SDAX vertretenen DIC Asset AG beteiligt. Als eines der führenden
deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen ist diese auf
Gewerbeimmobilien spezialisiert und betreut rund 180 Objekte mit einem
Immobilienvermögen von rund EUR 4,8 Mrd.

Aufgrund der erfolgreichen Geschäftsentwicklung der TTL AG in den ersten
Monaten des Geschäftsjahres 2018 sowie der aufgestockten Beteiligungen hat
der Vorstand der Gesellschaft am 5. Juni 2018 die Ergebnisprognose für das
Gesamtjahr 2018 deutlich angehoben. Er rechnet im laufenden Geschäftsjahr
mit einem Konzernergebnis von rd. EUR 3,6 Mio. und damit mit einer mehr als
Vervierfachung des Konzernergebnisses von 2017.

Alle relevanten Unterlagen zur ordentlichen Hauptversammlung 2018 der TTL
Beteiligungs- und Grundbesitz-AG können auf der Internetseite der
Gesellschaft eingesehen werden:
https://www.ttl-ag.de/de/investor-relations/hauptversammlung.html


Ansprechpartner für Investoren und Presse:
Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-21
[email protected] - [email protected]


---------------------------------------------------------------------------

18.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    TTL Beteiligungsund Grundbesitz-AG
                   Theresienhöhe 28
                   80339 München
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)89 381611-0
   Fax:            +49 (0)89 3915-92
   E-Mail:         [email protected]
   Internet:       www.ttl-ag.de
   ISIN:           DE0007501009
   WKN:            750100
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

696027 18.06.2018



INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
TTL Beteil.- und Grundbesitz-AG
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
750100 3,860 Kaufen 67,94
KGV 2019e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
14,85 14,22 1,055 100,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
1,85 - 6.793,60 -264,600
Dividende '17 in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00 15.06.2018
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
20.08.2018 01.03.2018
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
-2,30% 15,19% 50,78% 141,10%
       

Weitere Adhoc Mitteilungen zu DE0007501009 können Sie bei DGAP abrufen.... oder [ DGAP - Medientreff abrufen ]