10.06.2013 Röder Zeltsysteme und Service AG  DE0007066003

DGAP-Adhoc: RÖDER gewinnt Ausschreibungen für die Olympischen Winterspiele in Sochi 2014


 
Röder Zeltsysteme und Service AG  / Schlagwort(e): Auftragseingänge/Umsatzentwicklung

10.06.2013 14:44

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Für die Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi, Russland, hat die RÖDER
Zeltsysteme und Service AG über die russische Tochtergesellschaft RODER OOO
Angebote im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens für temporäre Infrastruktur
abgegeben.

Das lokale Organisationskomitee (ANO Organizing Committee 'Sochi 2014') hat
die Ausschreibungslose, auf die RÖDER geboten hatte, mittlerweile
geschlossen und RÖDER für zwei Ausschreibungslose als Auftragsnehmer
nominiert. Es handel sich hierbei um die temporäre Infrastruktur für die
Wettkampfstätten bei Krasnaja Poljana ('Mountain Cluster') sowie ein Los
für die Wettkampfstätten in Adler ('Coastal Cluster').

Der Stand der an die Nominierung anschließenden Verhandlung der
Vertragsdetails hat sich mittlerweile so konkretisiert, dass ein
Vertragsabschluss aus Sicht des Vorstandes im Sinne des § 13 WpHG
hinreichend wahrscheinlich ist. Der endgültige Vertrag wird voraussichtlich
in den nächsten Wochen geschlossen.

Die beiden Lose umfassen neben umfangreichen Zeltinstallationen und
Zeltausstattungen auch weitere Infrastrukturbauten wie z.B. Zuwegungen und
Absperrungen. Das gesamte Auftragsvolumen wird vom Vorstand derzeit auf
mindestens EUR 30 Millionen geschätzt. Je nach Entwicklung des konkreten
Bedarfs kann sich dieses Volumen noch verändern.

'Bei diesem Auftrag handelt es sich um den größten Auftrag der jüngeren
RÖDER-Geschichte. Wir sind sehr stolz darauf, an diesem Großereignis
mitwirken zu dürfen. Es ist uns gelungen mit der Kombination unserer
globalen Erfahrung und unserer lokalen Präsenz zu überzeugen. Die Umsetzung
des Projektes nach dem Vertragsschluss wird die große Herausforderung für
die kommenden Monate.', so der Vorstandsvorsitzende Rüdiger Blasius.


10.06.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de 

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Röder Zeltsysteme und Service AG
              Am Lautenstein
              63654 Büdingen
              Deutschland
Telefon:      06049-700-0
Fax:          06049-700-109
E-Mail:       [email protected]
Internet:     www.r-zs.com
ISIN:         DE0007066003
WKN:          706600
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
              Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------




INVESTOR-INFORMATIONEN
©boersengefluester.de
WKN Kurs in € Einschätzung Börsenwert in Mio. €
0,000 0,00
KGV 2019e KGV 10Y-Ø BGFL-Ratio Shiller-KGV
0,00 0,00 0,000 0,00
KBV KCV KUV EV/EBITDA
0,00 0,00 0,00 0,000
Dividende '17 in € Dividende '18e in € Div.-Rendite '17
in %
Hauptversammlung
0,00 0,00 0,00
Q1-Zahlen Q2-Zahlen Q3-Zahlen Bilanz-PK
Abstand 60Tage-Linie Abstand 200Tage-Linie Performance YtD Performance 52 Wochen
0,00% 0,00% 0,00% 0,00%
       

Weitere Adhoc Mitteilungen zu DE0007066003 können Sie bei DGAP abrufen.... oder [ DGAP - Medientreff abrufen ]