CLIQ Digital: Gelegenheit aus dem Techsektor

Aktien aus dem Technologiesektor, die für die Hälfte des Buchwerts und mit einem klar einstelligen Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) gehandelt werden, sind die absolute Ausnahme. Umso mehr lohnt ein Blick auf CLIQ Digital. Die aus der früheren Bob Mobile hervorgegangene Gesellschaft hat sich auf die Vermarktung und Abrechnung von digitalen Mobilprodukten wie Spiele, Apps oder auch Software […]

Value Management & Research: Neustart als FinTech-Aktie

Kein Vergleich zu früher: Anleger, die auf die neu gestaltete Webseite von Value Management & Research – kurz VMR Group – werden mächtig staunen. „FinTech Innovation“, heißt das neue Motto der Gesellschaft mit Sitz in Kronberg im Taunus. Boersengefluester.de hatte bereits frühzeitig darüber berichtet, dass sich bei dem lange Zeit in eine Art Kapitalmarktstarre verfallenen […]

Neue Analysen zu ad pepper, SinnerSchrader und YOC

In Investorenkreisen genießen die Aktien von Digitalagenturen wie Syzygy oder SinnerSchrader einen tadellosen Ruf. Die Gesellschaften sind wachstumsstark, haben robuste Bilanzen und schütten in der Regel attraktive Dividenden aus. Hinzu kommt ein Schuss Übernahmefantasie. Den guten Eindruck bestätigte zuletzt SinnerSchrader mit den Neun-Monats-Zahlen, auch wenn die Hamburger das ursprünglich angestrebte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und […]

Agrarius: “Auf ein solides Fundament gestellt”

  Boersengefluester.de: Herr Lotz, Agrarius ist auf die professionelle Bewirtschaftung von Agrarflächen spezialisiert. Warum haben Sie Ihren Fokus dabei ausgerechnet auf Westrumänien gelegt? Ottmar Lotz: Die Ackerflächen in Westrumänien – auch Banat genannt – sind überwiegend von guter bis sehr guter Qualität. Das war uns von Anfang an wichtig und hat unsere Standortwahl maßgeblich beeinflusst. […]

Softship: Knackiger Micro Cap mit viel Power

Was für ein krasser Chart: Schon dreimal ist der Aktienkurs von Softship in den vergangenen drei Jahren daran gescheitert, die Marke von 5 Euro nachhaltig zu überwinden. Nun ist ein missglückter Ausbruchsversuch im Normalfall kein Drama. Doch bei Softship rutschte die Notiz anschließend regelmäßig mit voller Wucht nach unten. Umso knisternder ist gegenwärtig die Ausgangslage, […]

Artec Technologies: Aufstieg in eine neue Liga

Zu den Micro Caps mit der größten Spannbreite bei der Aktienkursentwicklung zählte in den vergangenen zwölf Monaten Artec Technologie. Zwischen 1,60 Euro und in der Spitze 8,15 Euro bewegte sich die Notiz des Anbieters von Videoüberwachungsanlagen und Systemen zur Auswertung von Echtzeitinformationen – etwa für die TV-Programmanalyse von Fernsehsendern. Maßgeblicher Auslöser für den zwischenzeitlichen Ansturm […]

Nanostart: Bemerkenswerte Bilanz

Ein Jahresumsatz von gerade einmal 2.188 Euro sowie ein Verlust von 5.549.291 Euro – wie es der jetzt veröffentlichte Jahresbericht für 2015 offenbart – sind nicht gerade ein Empfehlungsschreiben für ein Investment in die Aktie von Nanostart. Trotzdem gehört das Papier der Beteiligungsgesellschaft nach Auffassung von boersengefluester.de mindestens auf die Beobachtungsliste. Zwar hat die im […]

mVISE: Auf dem Weg in die schwarzen Zahlen

Noch schwankt der Aktienkurs von mVISE ziemlich erratisch zwischen 1,40 und 1,75 Euro. Nach der Präsentation von Vorstand Manfred Götz auf der Kapitalmarktkonferenz von Egbert Prior in Frankfurt-Egelsbach ging es zuletzt zwar ein Stück bergauf. 100 Prozent überzeugt hat boersengefluster.de die Vorstellung des auf die Entwicklung von mobilen Applikationen und Beratungsdienstleistungen allerdings auch nicht. Dabei […]

Eyemaxx: Hin und hergerissen

Wenn der Kurs einer Anleihe als Gradmesser für das Risiko der Aktie des selben Unternehmens fungiert, müssten bei Eyemaxx Real Estate eigentlich die Alarmglocken läuten. Sowohl der Bond 2013/19 (WKN: A1TM2T) als auch die Anleihe 2014/2020 (WKN: A12T37) sind böse unter die Räder gekommen und notieren bei 68 Prozent beziehungsweise 74 Prozent vom Nennwert. Immerhin: […]

B+S Banksysteme: Auf die zweite Hälfte kommt es an

Na ja: So richtig überzeugend kamen die bereits Anfang Februar gemeldeten vorläufigen Halbjahreszahlen von B+S Banksysteme nicht rüber. Schließlich fiel das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 659.000 auf 401.000 Euro zurück. Dabei wollte der Anbieter von Software für den Zahlungsverkehr, Risikomanagement und elektronischen Bankdienstleistungen im Geschäftsjahr 2015/16 (per Ende Juni) doch eigentlich das […]

Plan Optik: Kurz vor Ende des Übergangsjahrs

Manchmal wird an der Börse offenbar doch zum Einstieg geklingelt. In gewohnt knappen Worten teilte die Deutsche Technologie Beteiligungen AG (DeTeBe) aus München am 8. Dezember 2015 mit, dass sie ihre restlichen Aktien von Plan Optik – immerhin knapp 386.000 Stück – zu einem „signifikant über dem gegenwärtigen Börsenkurs liegenden Preis“ an einen institutionellen Investor […]

NorCom: Wieso hebt denn die Aktie eigentlich so ab?

Ganz früher war NorCom wohl mal eine Art FinTech-Unternehmen. Die Münchner lieferten auf die durch große Datenmengen gekennzeichneten Geschäftsprozesse von Banken zugeschnittene Software. Auf so etwas standen die Anleger bereits 1999 – damals debütierte NorCom am Neuen Markt. Doch die Gesellschaft tappte in die typischen Fallen der New-Economy-Ära: überteuerte Zukäufe, überzogene Planungen, überforderte Manager. Auch […]

co.don: Sehen und gesehen werden

Dirk Hessel, seit Mitte Juli 2015 neuer Vorstandschef von co.don, hat vom Aufsichtsrat eine klare Botschaft mit auf den Weg bekommen. Seine Aufgabe ist es, aus dem eher wissenschaftlich geprägten Spezialisten für Knorpelgewebe eine kommerzielle Organisation zu formen. Dabei ist co.don alles andere als ein Start-up aus der Biotech-Szene. Der Börsengang am Neuen Markt erfolgte […]

NanoFocus: Details zur Kapitalerhöhung

Das Timing ist nicht gerade perfekt. Ausgerechnet in einer Zeit, in der einer der wichtigsten Kunden von NanoFocus, der Volkswagen-Konzern, täglich im Rampenlicht steht und mit immer neuen Belastungen konfrontiert wird, setzt der Messtechnikspezialist zu einer Kapitalerhöhung (KE) an. Dass die Oberhausener frisches Geld mobilisieren wollen, ist keine sonderliche Überraschung. In den vergangenen Monaten hatte […]

Pyrolyx: Eine reife Leistung

Allein in den vergangenen zwei Jahren hat sich boersengefluester.de vermutlich so um die 200 Firmenpräsentationen angehört: auf dem Eigenkapitalforum, auf Small-Cap-Konferenzen oder im direkten Gespräch in unseren Frankfurter Redaktionsräumen. Viele Unternehmen sind mittlerweile fast schon gute alte Bekannte – auch für unsere Leser. Umso interessanter ist es, wenn sich Vorstände mit ganz neuen Geschäftsmodellen vorstellen, […]

Softmatic: Arques reloaded?

Kennen Sie noch Softmatic? Das Software- und Beratungsunternehmen stürmte Mitte 1999 an den Neuen Markt – wie damals so viele andere IT-Buden. In der Spitze brachte die Gesellschaft aus Norderstedt mehr als 240 Mio. Euro auf die Waagschale. Doch das Glück wehrte nur kurz. Bereits Anfang 2002 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Die Notiz implodierte […]

Loewe: Alle Sicherungen durchgeknallt

Manchmal muss man sich an der Börse echt an den Kopf fassen – besonders wenn es um den Zock mit Aktien von insolventen Unternehmen geht. Jüngstes Beispiel ist der vor knapp einem Jahr in die Pleite gerutschte Fernsehhersteller Loewe. Kaum meldet die Süddeutsche Zeitung, dass Loewe unter der neuen Führung bereits im ersten Jahr schwarze […]

Nanofocus: Im Westen nichts Neues

Es bleibt dabei: Wenn es drauf ankommt, verfehlt Nanofocus einfach zu oft die eigenen Prognosen – da mögen die Gründe noch so verständlich sein. Für 2013 meldet der Messtechnikspezialist für den Oberflächenbereich Erlöse von 8,18 Mio. Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von minus 1,21 Mio. Euro. In Aussicht gestellt hatte Finanzvorstand […]

Zapf Creation: Mitspielen erlaubt

Kaum vorstellbar, dass die Aktie von Zapf Creation bis Ende 2001 Mitglied im SDAX war und in der Spitze einmal mehr als 70 Euro kostete. Seit einer gefühlten Ewigkeit gilt der Puppenhersteller unter Börsianern als Sanierungsfall, den es sich – zumindest unter Investmentgesichtspunkten – nicht mehr lohnt anzuschauen. Daran änderte auch der Einstieg von Isaac […]

co.don: “Umsatzstärkster Monat seit Gründung”

Diese Meldung von co.don lief nicht über die einschlägigen Nachrichtenkanäle an der Börse. Dabei hat das auf dem Gebiet der regenerativen Medizin tätige Unternehmen einen sehr ansehnlichen ersten Überblick für 2013 auf ihrer Homepage veröffentlicht. Demnach lagen die Umsätze um rund ein Drittel über dem Vorjahreswert von 2,69 Mio. Euro. Und auch im laufenden Jahr […]